Bauschutt, Erdaushub

(mineralisch)

Bauschutt besteht aus mineralischen Materialien die bei Baumaßnahmen anfallen:

Ausgeschlossene Materialien:

  • Flüssige Abfälle
  • Metalle, Kabel etc.
  • Strohmatten und Rabitzdrahtwände
  • Holzreste, Holzsplitter, Sägespäne
  • Gips- und Gipskartonplatten
  • Styroporplatten und Reste
  • Teer und Asphalt
  • Glas und Glasreste
  • Kunststoffe, Folien
  • Farbeimer etc.
  achtung

Falls der Container nicht ausschließlich mit mineralischen Bestandteilen gefüllt ist, müssen wir diesen Container als Baustellenmischabfall abrechnen. Wodurch höhere Kosten anfallen.


bauschutt    Gemischter mineralischer Bauschutt
  • Steine, Sand, Kies, Erde
  • Fliesen
  • Beton
  • Ziegel
  • und Vergleichbares

dachziegel    Dachziegel
  • Dachziegel aus Ton

betonbruch   Betonbruch
  • Beton
  • Dachziegel aus Beton
  • Betonsteine
  • und vergleichbares

erdaushub   Erdaushub, Baggergut
  • Grasnabe
  • Erdaushub ohne Verunreinigung durch
    Bauschutt, Beton, Mauerwerk, Kies, Grüngut, etc.

Angebot anfordern:

Wähle Sie den gewünschten Container und fragen Sie Ihr unverbindliches Angebot an:

Zum Formular

Rückrufservice:

Name:  
Telefon:  
Betreff:  
  Sicherheitscode
 

Schmidt & Wagner
Entsorgungs- und Recycling GmbH
Abfall-Hotline:  0800-9645050
Zentrale:  09561-6799815
Telefax: 09561-6799819
entsorgung@schmidt-wagner-coburg.de